Wie man lange Videos auf WhatsApp für Android/iPhone sendet

WhatsApp ist eine beliebte Kommunikationssoftware und eine der größten Plattformen für den Austausch von Mediendateien in unserem täglichen Leben. Menschen verwenden WhatsApp, um die Dateien an ihre Freunde und Familie zu senden, egal ob es sich um Fotos, Audiodateien oder Videos handelt. Aber wir treffen oft auf die Frage, wie man mit whatsapp videos verschicken kann und wie man große Dateien über WhatsApp als Begrenzung der Dateigröße sendet. Tatsächlich ist es einfach, einige Möglichkeiten zu finden, um die Regeln und Vorschriften von WhatsApp für den Dateiaustausch zu erforschen. In diesem Artikel werden wir lernen, wie man die Dateigröße komprimiert und mit Mobiltelefonen sendet.

Wie man lange Videos auf WhatsApp für Android oder iPhone sendet

 

  • Teil 1. WhatsApp Video Größenbeschränkung
  • Teil 2. 2 alternative Lösungen für den Versand großer Videos über WhatsApp
  • Teil 3. Beste Videogrößenreduzierung für WhatsApp auf iPhone/Android/Windows Phone

Teil 1. WhatsApp Video Größenbeschränkung

Obwohl WhatsApp viele Funktionen hat, gibt es immer noch einige Einschränkungen bei der gemeinsamen Nutzung von Mediendateien. Daher ist es besser, wenn Sie die Dateigrößenbeschränkung von WhatsApp und die unterstützten Dateiformate verstehen.

  1. WhatsApp Maximale Videogröße

Die maximale Größe des Videos, das Sie über WhatsApp freigeben können, beträgt 16 MB. Die WhatsApp-Videogrößenbegrenzung ist nicht so groß, aber auf den meisten Telefonen macht diese Begrenzung normalerweise ein Video von 90 Sekunden bis 3 Minuten, abhängig von der Qualität des Videos. Es wird das gleiche Kriterium angewendet wie bei allen Mediendateien einschließlich Dokumenten.

  1. WhatsApp Unterstützte Videoformate

Mit der Beschränkung der maximalen Videogröße von WhatsApp gibt es auch eine Beschränkung des Formats der Dateien. Zu den verschiedenen Videoformaten, die von WhatsApp unterstützt werden, gehören MP4, MKV, AVI, 3GP und MOV. Die Unterstützung für Video- und Audiocodecs wirkt sich auch auf die Unterstützung von Videodateien aus. Sie müssen den H264-Videocodec und den AAC-Audio-Codec beibehalten, um ein Video erfolgreich über WhatsApp zu teilen.

Teil 2. 2 alternative Lösungen für den Versand großer Videos über WhatsApp

Da die Dateigröße von WhatsApp begrenzt ist, benötigen Sie einige andere Alternativen, um das Video mit der gleichen Qualität an Ihre Freunde und Familie zu senden. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie das große Video auf WhatsApp freigeben können, dann stellen wir Ihnen hier zwei alternative Methoden zur Verfügung, die Ihnen helfen würden, zu verstehen, wie Sie Video mit WhatsApp mehr als 16 MB senden können.

  1. Google-Laufwerk

Die beste Methode, mit der Sie große Videos von WhatsApp teilen und versenden können, ist Google Drive. Heutzutage behalten die meisten Leute Google Drive in ihrem Handy, um ein Backup der auf ihren Geräten gespeicherten Dateien zu erstellen. Und Sie können die Vorteile der Sharing-Funktion von Google Drive nutzen. Schritte zum Senden großer Dateien mit der Alternative von Google Drive:

Schritt 1: Laden Sie die Dateien auf Google Drive hoch, indem Sie auf das Symbol + auf dem Startbildschirm klicken. Oder Sie können die Datei direkt freigeben und auf Google Drive speichern.

Schritt 2: Sobald die Datei auf Google Drive hochgeladen wurde, tippen Sie auf die Dateien und halten Sie sie für einige Zeit gedrückt, und es erscheinen einige Optionen auf dem Bildschirm. Wählen Sie aus diesen Optionen die Option Link kopieren.

Schritt 3: Starten Sie nun WhatsApp und öffnen Sie den Chat der Person, mit der Sie das Video teilen möchten. Halten Sie im Textfeld die Taste gedrückt und fügen Sie den Link des Videos ein. Der Link ermöglicht es Ihren Kontakten, das Video zu sehen und es herunterzuladen, wenn sie es wünschen.

Senden Sie große Dateien mit der WhatsApp Alternative – Google Drive

  1. Dropbox

Ein weiterer Online-Service, der Ihnen helfen kann, das großformatige Video zu teilen, ist Dropbox. Um den Dropbox-Dienst nutzen zu können, benötigen Sie ein Dropbox-Konto, also registrieren Sie sich zunächst bei Dropbox. Installieren Sie dann die Dropbox-App auf Ihrem Handy. Hier ist die Anleitung zum Senden großer Videodateien über Dropbox:

Schritt 1: Starten Sie Dropbox und klicken Sie auf das + Symbol, um das Video über Dropbox-Elemente hinzuzufügen. Tippen Sie dann auf die drei vertikalen Punkte direkt neben der Datei und klicken Sie auf die Option Teilen.

Schritt 2: Im nächsten Bildschirm können Sie den Download-Link der Datei erstellen. Kopieren Sie dann den Link und teilen Sie ihn mit dem Kontakt auf WhatsApp.

Große Dateien mit der WhatsApp-Alternative senden – Dropbox

Vor- und Nachteile für den Versand langer Videos über Cloud-Lösungen:

Aufgrund der Begrenzung der Dateigröße von WhatsApp müssen sich Benutzer auf andere Tools von Drittanbietern verlassen, die als Videogrößenreduzierer für alle Geräte fungieren können. Obwohl die Cloud-Lösungen sehr nützlich erscheinen.

So speichern oder drucken Sie hochauflösende Bilder aus Google Earth

Hochauflösende Bilder können für viele Zwecke verwendet werden, einschließlich digitaler und gedruckter Karten, Hintergründe für Zeichnungen oder perspektivische Bilder der neuen 3D-Bilder. Dieses Tutorial zeigt Ihnen, wie Sie diese Bilder finden, herunterladen, drucken und zusammenfügen also  google maps als bild speichern können.

Software: Google Earth, Google Maps, Adobe Photoshop, Microsoft Image Composite Editor, Google Maps, Adobe Photoshop, Microsoft Image Composite Editor.
Erforderliche Zeit: 15-30 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht – Mittelmäßig
Satellitenbilder erhalten

Option 1: GIS-Daten

So speichern oder drucken Sie hochauflösende Bilder aus Google Earth

Bevor Sie zu Google Earth oder Maps gehen, prüfen Sie, ob in Ihrer Nähe GIS-Satellitenbilder verfügbar sind. Die Vereinigten Staaten haben Orthobilder zur Verfügung bei The National Map, die kostenlos heruntergeladen werden können und öffentlich zugänglich sind. In Ihrem Gebiet gibt es möglicherweise lokale GIS-Orthobilder, die von höherer Qualität sind als die nationalen Bilder. Nachfolgend finden Sie zwei Bilder des gleichen Bereichs. Die linke Seite ist Orthobilder von Amherst, MA GIS Data, während die rechte Seite von Google Earth stammt. Die GIS-Daten sind älter, aber viel höher aufgelöst. Abhängig von der Quelle der Bilder kann es in einer Vielzahl von Formaten erhältlich sein, darunter GeoTIFF oder JPEG 2000.

Wenn Sie die Bilder für kommerzielle Zwecke verwenden möchten, stellen Sie sicher, dass sie öffentlich zugänglich sind oder gekauft wurden. Weitere Standorte, an denen Satellitenbilder zu finden sind, sind DigitalGlobe, USGS Landsat, Satellite Imaging Corporation und Global Land Cover Facility.

Option 2: Google Map Customizer: Google Map Customizer

Wenn Sie ein Bild der Vektordaten von Google Map oder 2D-Satellitenbilder exportieren möchten, ist Google Map Customizer das richtige Werkzeug für Sie. Es ermöglicht Ihnen, der vektorbasierten Karte benutzerdefinierte Farben zuzuweisen, und dann können die Pixelabmessungen angegeben werden. Bei der Verwendung großer Abmessungen ist das Kartenfenster weitgehend außerhalb des Bildschirms, so dass ein Screen Capture Tool, das die gesamte Seite erfassen kann, hilfreich ist. Die Größe der Karte, die Sie aufnehmen können, wird hauptsächlich durch die Rechenleistung des Computers und Ihre Internet-Download-Geschwindigkeit begrenzt. Ich konnte ein Bild von 10.000 Pixeln x 7.000 Pixeln bei einer Größe von 117 MB aufnehmen, aber als ich versuchte, ein 20.000 Pixel x 16.000 Pixel großes Bild zu speichern, erzeugte die Screenshot-Funktion ein leeres Bild. Ihre Ergebnisse können variieren. Wenn Sie einen größeren Bereich benötigen, als Ihr Computer bewältigen kann, speichern Sie mehrere Bilder und fügen Sie sie zusammen. Wenn Sie 3D-Bilder, historische Bilder oder perspektivische Ansichten verwenden möchten, fahren Sie mit Option 3 fort.
google map customizer interface

Sehen Sie sich das Bild in voller Größe hier an. (Das Bild ist aufgrund komprimierter PNG-Größenbeschränkungen etwas kleiner).

Google Earth Pro kann jetzt kostenlos heruntergeladen werden, was das Speichern und Drucken von hochauflösenden Bildern mit einer Auflösung von bis zu 4.800 x 4.800 Pixel ermöglicht…. Es gibt zwei Möglichkeiten, Bilder zu exportieren, durch Speichern oder Drucken.

Speichern von Bildern

google earth export bild-optionen

Sie finden die Speicherfunktion unter Datei > Speichern > Bild speichern > Bild speichern. Um ein sauberes Bild zu erhalten, deaktivieren Sie alle Kartenoptionen und stellen Sie die Skalierung auf 1% ein. Um die gespeicherten Bildabmessungen zu maximieren, stellen Sie die Auflösung auf maximal, und ändern Sie dann die Größe des Google Earth-Fensters auf ein Quadrat. Die Auflösung sollte 4.800 x 4.800 x 4.800 Pixel betragen. Um Bereiche aufzunehmen, die größer als ein gespeichertes Bild sind, fügen Sie mehrere Bilder zusammen. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Stitching-Bilder.

Vorsicht: Wenn Sie mehrere Bilder zusammenführen, müssen Sie die Höhenänderung der Topographie berücksichtigen. Je steiler das Gelände, desto mehr werden die Bildkanten aufgrund der perspektivischen Ansicht nicht ausgerichtet. Die einfache Option ist, 3D-Gebäude und Gelände auszuschalten. Wenn Sie das neue 3D-Gelände von Google Earth mit Gebäuden und Bäumen nutzen möchten, laden Sie diese KML-Datei herunter, die das Sichtfeld auf .1 Grad setzt. Das enge Sichtfeld wird die oben genannten Auswirkungen minimieren, aber nicht beseitigen, da die Tests zwischen einem Sichtfeld von 1 und .1 Grad gleich aussahen. Unten ist ein Foto des standardmäßigen 60-Grad-Feldes im Vergleich zu .1 Grad.
google earth Standard-Sichtfeld

Druckfunktion von Google Earth

Die Druckfunktion von Google Earth ist eine Alternative zum Speichern von Bildern. Nach umfangreichen Tests habe ich den richtigen Prozess gefunden, um Bilder mit höherer Qualität als die Speicherfunktion zu erhalten. Das Problem ist, dass, wenn die Ansicht nicht gedruckt, sondern als PDF gespeichert wird, das eingebettete Bild nicht größer als 4.800 Pixel in der längsten Dimension ist. Tests mit verschiedenen Papiergrößen und PPIs (Pixel pro Zoll) führten zu verschiedenen PDFs mit derselben Dateigröße. Das linke Bild unten ist eine Seite in Briefgröße, die gespeichert ist.